Personelle Änderungen

 

Schulrätin Dagmar Mayerhofer wechselt an die Schule ihres Wohnortes

 

md 19Schweren Herzens mussten die Schulleitung, die Kollegenschaft und auch ihre Schülerinnen und Schüler den Abschied von SR Dipl.Päd. Dagmar Mayerhofer, BEd zur Kenntnis nehmen.

 

Mit Wirkung vom 01.09.2019 gehört Kollegin Mayerhofer dem Lehrkörper der Technischen Mittelschule Pöls an. Die Versetzung erfolgte auf ihren persönlichen Wunsch. Wir müssen dies respektieren und Verständnis dafür zeigen, da Dagmar Mayerhofer mit ihrem Gatten Hans im schönen Eigenheim in Pöls-Oberkurzheim ihren Lebensmittelpunkt hat.

 

Sie erspart sich nun das tägliche Pendeln zwischen Pöls und Scheifling, sicher eine große Erleichterung. Für unsere Schule hinterlässt der Wechsel von Dagmar Mayerhofer nach Pöls allerdings eine große Lücke, verlieren wir doch eine äußerst engagierte, tüchtige und vorbildliche Pädagogin, die sich durch hohe fachliche und didaktische Kompetenz und großem Geschick im Umgang mit den ihr anvertrauten Kindern auszeichnet. Ihr Unterrichtsstil zeichnete sich durch konsequente Führung und Begleitung aus, der aber nie Fürsorglichkeit und Menschlichkeit vermissen ließ.

 

Über dreieinhalb Jahrzehnte war die Hauptschule bzw. (Neue) Mittelschule in Scheifling ihre pädagogische Heimat. Sie war federführend in der Schulentwicklung des Standortes Scheifling involviert. So bildete sie mit mir das Führungsduo, das gemeinsam mit dem tollen Lehrerteam die Neue Mittelschule erfolgreich auf Schiene brachte. In ihrer Funktion als Standortkoordinatorin und stellvertretende Schulleiterin betreute sie die Stufenteamsitzungen. In denen die Weichen für die Unterrichtsprojekte und die Kooperation der Kolleginnen und Kollegen gestellt wurden. Die Gestaltung der kreativen Einladungen und Organisation des alljährlichen „Tag der offenen Tür“ war ihr ein besonderes Anliegen.

 

Natürlich blieben der Fleiß und die gedeihliche Arbeit von SR Mayerhofer auch der Schulbehörde nicht verborgen. Zahlreiche Verleihungen von „Dank und Anerkennung“ durch den Bezirksschulrat bzw. der Bildungsregion Obersteiermark West und des Landesschulrates zeugen von der Wertschätzung für Dagmar Mayerhofer. Die Ernennung zur Schulrätin 2013 krönte ihr pädagogisches Wirken.

 

Wir wünschen SR Dagmar Mayerhofer für ihre neue Tätigkeit an der TMS Pöls viel Freude und Erfolg.

Verfasser: OSR Herbert Aitner, BEd

 

 

Neues Mitglied im Lehrerteam

 

hc 19Mein Name ist Christoph Hofer, ich komme aus der steirischen Krakau und unterrichte seit heuer mit Begeisterung an der NMS Scheifling. Trotz meiner 28 Jahre, ist dies meine erste Anstellung als Lehrperson. Nach dem Abschluss an der Handelsakademie in Tamsweg wollte ich auf keinen Fall weiter die Schulbank drücken und bin nach geleistetem Wehrdienst über den Maschinenring in die Arbeitswelt eingestiegen. Nach ca. drei Jahren Tätigkeit bei diversen Bau- und Zimmereibetrieben im Bezirk wollte ich mich beruflich festlegen. Zwischen Zimmerer-Lehre und Lehrer hin- und hergerissen habe ich mich für die wetterunabhängige Seite entschlossen.

 

Nach Studiumsabschluss an der Pädagogischen Hochschule Steiermark, war ich auf Anstellungssuche. Da ich, wie vermutlich die meisten Murauer, sehr heimatverbunden bin und mitten in der Familienplanung war, kam für mich nur Arbeit in und um unseren Bezirk in Frage. Nach einem weiteren Jahr bei der Firma KLH in Katsch wurde es im Herbst zum Glück ernst und nun drücke ich doch wieder die Schulbank.

 

Vieles ist neu, alles ist anders, jedoch finde ich mich herzlichst im Kollegium aufgehoben und mit Rückendeckung meiner Familie fühle ich mich bereit für die anspruchsvolle Rolle als Lehrer Ihrer Kinder.

 

Christoph Hofer

   
© NMS Scheifling 2019/2020
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.