Hörspielworkshop

logo kka

 

Am 25. März fand an unserer Schule ein Hörspielworkshop mit dem Autor Erhard Schmied statt. Dabei bekamen die Schülerinnen und Schüler nicht nur Input zur Entstehung eines Hörspiels, sondern durften auch selbst Geräusche erzeugen und Texte vortragen.

 

Der Vormittag wurde dem Thema Hörspiel und auch dem Lesen gewidmet. Unsere Schulbibliothekarin Frau Kornelia Grohs erstellte ein Programm, das vom gesamten Team der Schule umgesetzt wurde und sich auf einzelne Stationen verteilte. In mehreren Gruppen stellten sich die Schülerinnen und Schüler aller Klassen unterschiedlichen Herausforderungen und lernten Neues kennen. Einen besonders guten Einblick in die Funktionsweise eines Hörspiels erhielten sie vom erfahrenen Autor Erhard Schmied. Nachdem die wichtigsten theoretischen Grundlagen – wie beispielsweise der Unterschied zwischen einem Hörbuch und einem Hörspiel – erarbeitet wurden, durften die Lernenden selbst einen Hörspieltext mit passenden Geräuschen erzeugen. So wurden zum Beispiel Kokosnusshälften als Geräusch von Pferdehufen oder eine Blechplatte als Donner eingesetzt.

 

Da zu einem gelungenen Hörspiel auch ein gut gelesener Text gehört, wurde an diesem Tag zusätzlich ein Schwerpunkt auf den Kompetenzbereich Lesen gesetzt. Leseübungen und –rätsel begleiteten deshalb die Schülerinnen und Schüler durch den Vormittag. Auch ein guter Lesevortrag wurde in Gruppen geübt und anschließend vorgetragen bzw. aufgenommen, was bereits eine Vorübung für das Erstellen eines eigenen Hörspiels darstellte.

 

Das Deutschteam

 <
   
© NMS Scheifling 2019
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung Ok