Schuljahr 2019-2020  

   

Module  

   
Holz macht Schule – Klopf auf Holz
 

Seit Schulanfang 2018 beschäftigen sich die 2. Klassen der NMS-Scheifling mit der Materie Holz.

Da die Schule in der Holzregion Murau liegt und die gesamte Region von der Holz- und Waldwirtschaft lebt war es uns ein Anliegen das Thema Holz nicht nur als Wirtschaftsfaktor und Rohstoff sondern auch als Lebens- und Klimagrundlage den SchülerInnen näher zu bringen.

Startschuss für das Projekt war der Ausflug zum Baumwipfelwanderweg in die Rachau am 14. September 2018.

Dieser Ausflug war ein gelungenes Erlebnis für alle, in den Baumkronen zu wandern und den Wald aus einer anderen Perspektive zu sehen, öffnete das Interesse und den Blickwinkel.
Der Baumwipfelwanderweg mit seinen kreativen Stationen begeisterte SchülerInnen gleichermaßen wie die Begleitlehrer.

Im Holzmuseum St. Ruprecht, welches am 19. September besucht wurde, konnten die SchülerInnen die Baumarten erkunden, die Welt des Holzes im Museum bestaunen und anschließend auch noch kreativ mit Holz werken. Mit allen Sinnen begreifen war hier die Devise.

In der NMS-Scheifling wurde fächerübergreifend zum Thema Holz gearbeitet. Es wurde gelesen, erarbeitet, erkundet, geforscht und kreativ gestaltet. „Mit allen Sinnen Holz erleben!“

Die „Kinder Kleine Zeitung“ mit der Sonderausgabe Holz war aus diesen Vorbereitungen nicht wegzudenken. Ebenso eine große Unterstützung war die Fachzeitschrift „Biberti – Schutzwald“.

Der Höhepunkt des Projektes war der Besuch von Frau Birgit Pudelski von der Organisation Pro Holz Steiermark an der Schule. Ihr Workshop rundete das gesamte Projekt gekonnt ab.

Abgeschlossen wurde das Projekt mit einer Lesenacht in der NMS bei der noch einmal das gesamte Projekt reflektiert werden konnte.

Das Projekt „Holz macht Schule – Klopf auf Holz“ wurde geleitet von Tamara Kunc und Edith Moder.

Ein großer Dank ergeht an alle Kolleginnen und Kollegen der NMS – Scheifling, die dieses Projekt mitgestaltet und mitgetragen haben und natürlich an alle Eltern, die uns so tatkräftig begleitet habe. Ohne deren Unterstützung wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank!

 <
   
© NMS Scheifling 2019/2020
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung Ok