Die NMS Scheifling und deren Sprengelvolksschulen Scheifling, Niederwölz und Teufenbach-Katsch veranstalteten einen gemeinsamen Elternabend mit dem Medienexperten Klaus Strassegger

 

Klaus Strassegger, ein österreichweit anerkannter Experte in den Bereichen Medienkompetenz und Gruppendynamik, erklärte den Schülerinnen und Schülern der NMS Scheifling viele unglaubliche Tatsachen aus der Welt des Internets und Smartphones. Aufmerksam lauschten alle seinen Ausführungen, ging es doch um Probleme und Fragen, die alle betreffen und deren Beantwortung man sich nicht entgehen lassen sollte.

- Worauf muss ich im Internet achten?

- Welche Gefahren lauern auf Jugendliche und Erwachsene im Handyalltag?
- Was darf ich mit welchen Fotos oder Liedern im Internet machen?

- Wie sicher sind meine persönlichen Daten im Internet wirklich?
- Welche Auswirkungen hat das „Lebensarchiv Internet“ auf die berufliche Karriere?
- Welche Folgen hat Cybermobbing für Opfer und Täter?
- Was ist Grooming?

Diese und viele weitere Fragen beantwortete Herr Strassegger in kompetenter und dennoch kindgerechter Weise. Er appellierte an alle Schülerinnen und Schüler, sich in Krisensituationen ihren Eltern oder Lehrern anzuvertrauen, um dadurch rasch Hilfe herbeizuholen. Medienkompetenz heißt nämlich nicht nur, digitale Medien zu besitzen, sondern vielmehr über Hintergründe und Gefahren der digitalen Welt Bescheid zu wissen.

Nicht nur die Kinder, auch sämtliche Eltern, die der Einladung zum Vortrag
„DIGITAL:TOTAL“ am Abend gefolgt waren, zeigten sich von den Ausführungen des Medienexperten beeindruckt.

 

Folgende Adressen sollte man sich für den Fall der Fälle merken:

www.rataufdraht.at

www.saferinternet.at

www.watchlist-internet.at

SR Dagmar Mayerhofer, BEd

<
   
© NMS Scheifling 2018