Arbeitskoffer zu den Steirischen Literaturpfaden im Mittelalter

Ein Gemeinschaftsprojekt der NMS Scheifling und der Universität Graz

Ulrich von Liechtenstein

Juni 2015

AK2 LOGOIm Rahmen des „Sparkling-Science-Projekts“ zu den Steirischen Literaturpfaden des Mittelalters konnten die Schüler der 2. Klassen eine abwechslungsreiche und historisch spannende Projektwoche erleben. Ein Studententeam von der Universität Graz unter der Leitung von Frau Mag. Dr. Schwinghammer übersetzte in Kleingruppen mittelalterliche Texte in die heutige Sprache. Außerdem lernten die Schüler geschichtlich interessante Hintergründe von Ulrich von Liechtenstein (1198 – 1276), ein bekannter Minnesänger, der im Laufe seines Lebens sehr viel Zeit auf der Unzmarkter Frauenburg verbrachte, kennen.

 

Hsparklinglogo mit bmwfw 300rgböhepunkt dieser einzigartigen Woche war ein von den Schülern selbst geschriebenes Theaterstück über das Leben von Ulrich von Liechtenstein, welches im Freizeitpark Unzmarkt vor zahlreichen Besuchern mit modernsten technischen Hilfsmitteln aufgeführt wurde.

Ein selbst gedrehter Film auf der Frauenburg, der sich an dem Theaterstück orientiert, wird im Herbst in der NMS Scheifling zu sehen sein.

  

   
© NMS Scheifling 2019/2020
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.