Radprofi besuchte HS/NMS Scheifling

Die 3. und 4. Klassen nahmen Anfang November an einem Aufsatzwettbewerb zum Thema Doping teil.  Als qualifizierte Informationsquelle  wurde ein Spitzensportler gesucht und durch Vermittlung von Inspektor Horst Ressmann auch gefunden: Wolfgang Murer, ehemaliges Mitglied des Rad – Nationalteams und Fahrer in der prominenten ELK- Mannschaft, kam an unsere Schule und stand unseren Schülern Rede und Antwort. Dass Doping im Radsport eine große Rolle spielt, zeigt sich auch darin, dass sich Firmen immer mehr aus dieser Sportart zurückziehen und so wird leider auch das ELK-Team aufgelöst. Aber nicht nur die Schattenseiten wurden aus dem Bericht des Gasts sichtbar, man konnte auch den entbehrungsreichen Weg eines Spitzensportlers verfolgen. Es war so spannend, dass nur die anstehende Englisch-Schularbeit zum Abbruch der überzogenen Fragestunde zwang.

 


 Wolfgang Murer inmitten der Schülerschar, ganz links die  Deutschlehrerin Kornelia Grohs   

   
© NMS Scheifling 2019
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung Ok