Nach einer längeren Pause feierte die HS Scheifling bei kühlem, aber trockenem Wetter die Wiederbelebung des beliebten Maifestes. Nach dem Eröffnungsmarsch der Schüler-Blasmusikkapelle, bestehend aus Jungmusikern der Musikvereine Scheifling – St. Lorenzen, Niederwölz und Teufenbach, hieß Schulleiter DP Wilhelm Seitlinger die zahlreich erschienenen Gäste, Eltern und Schüler herzlich willkommen. Er dankte allen Beteiligten für die ausgedehnten Vorbereitungs- und Probearbeiten und übergab das Wort an Jessica Moser und Clemens Steinbauer, die durch das Programm des ersten Teiles führten. Als Erstes unterhielten die Mädchen und Buben der 1. Klassen das Publikum mit einem Volkstanz, für dessen Choreographie DP Birgit Resch verantwortlich zeichnete. Nach Liedern und Musikstücken des Chores und der Spielmusikgruppe der Hauptschule Scheifling unter der Leitung von DP Birgit Resch folgte der Auftritt der Schuhplattler. Die Buben der 2. Klasse lösten unter den Harmonikatönen von Sepp Fussi Begeisterungsstürme und Zugaberufe aus und ließen so manches Mädchenherz spürbar höher hüpfen. Schulwart Gerhard Petzl, der Instruktor der Schuhplattler, hatte ganze Arbeit geleistet und sich für weitere Aufgaben empfohlen (Supplierungen etc,.......)

 

Nach dem traditionellen Bandltanz, der ohne Verwicklungen ein glückliches Ende fand, wechselte das Fest in den Pausenhof der Hauptschule, wo Alt und Jung bei Speise und Trank mit Spannung die Ziehung der Zahlen zur Tombola verfolgten.

 

Schöne Preise, gespendet von den heimischen Wirtschafts- und Gastronomiebetrieben fanden glückliche Gewinner. Bei gemütlichem Smalltalk endete das Fest erst in den frühen Abendstunden.

 

Kleiner Wermutstropfen am Rande: „Spaßvögel mit überentwickelten Muskeln, aber gegenteiliger Intelligenz ließen es sich nicht nehmen, den von DI Revertera gespendeten Maibaum in der folgenden Nacht „umzulegen“, indem sie den Baum aus seiner Verankerung hoben ......

 

                                (von DP Herbert Aitner)

   
© NMS Scheifling 2019/2020
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.