Der Schikurs der 2. Klassen fand dieses Jahr vom 16. bis 21. Jänner in Radstadt statt. Als Begleitlehrer für die 29 Schüler waren Elke Schitter, Birgit Resch, Richard Schell und Gudrun Hafner mit dabei.

Bei guten Pistenverhältnissen konnten alle Schüler ihr Fahrkönnen verbessern. Ein Höhepunkt der Wintersportwoche war sicherlich der Schitag in Zauchensee. Bei traumhaftem Winterwetter wagten sich sogar manche unserer Schüler auf die Weltcupabfahrtsstrecke der Damen.

Nach jedem Schitag entspannten sich die Schüler im hauseigenen Schwimmbad oder bei Ballspielen in der Turnhalle des Jugendgästehauses Bachlehen.

Nicht nur auf der Schipiste sondern auch bei der Abendgestaltung waren die Schüler mit voller Begeisterung dabei. Neben den theoretischen Vorträgen wie Pistenregeln, Erste Hilfe und Lawinenkunde wurde am Abend auch gemeinsam gesungen, gespielt und getanzt.

Das traditionelle Abschlussrennen wurde am Donnerstag in den Disziplinen Schi und einer Snowboard durchgeführt. Die Siegerehrung fand am Abend im Rahmen des Abschlussrennens statt.

Die Schüler der zweiten Klassen werden sich sicher gerne an eine ereignisreiche und lustige Woche zurückerinnern.

 

Ergebnisse des Abschlussrennens:

Schi I: 

1. Tobias Auer    

2. Michael Rössler

3. Patrick Fussi

Schi II:

1. Christina Sturm 

2. Manuel Fussi

3. Romana Künstner

Schi III: 

1. Nico Gams   

2. Anna Taferner

3. Nikolas Krumböck

Snowboard:

1. Markus Reinmüller

 2. Benjamin Schaffer

3. Christoph Rauchegger

   
© NMS Scheifling 2018